Ausbildung bei KNIPEX

Geschrieben von:Marina Palm am . Veröffentlicht in Aktuelles, Berichte

Teamwork macht stark.

Über 3,5 Jahre (technisch) und 3 Jahre (kaufmännisch) erstreckt sich die Ausbildung bei KNIPEX.
50 Azubis (in allen Ausbildungsjahren) erlernen bei KNIPEX ihren Beruf und lernen dabei KNIPEX kennen.
Ein großer Teil unserer fest angestellten Mitarbeiter/-innen hat die Ausbildung ebenfalls bei uns absolviert.
Wenn Sie Ihre Ausbildung beginnen, gehören Sie zum Team – von Anfang an!

Fördern, fordern, aber nicht überfordern.
Team, das bedeutet bei KNIPEX viel. Wir fördern das Miteinander, weil wir Leistung fordern, aber keinen überfordern möchten. Im Team können Sie die neuen Eindrücke am besten verarbeiten und Ihre neuen Aufgaben am besten lösen.
Dabei unterstützen wir Sie tatkräftig – zum Beispiel mit einem 2-tägigen Teamtraining: Gemeinsam mit allen Auszubildenden aus dem ersten Ausbildungsjahr erfahren Sie, wie stark es macht, gemeinsam ein Ziel anzusteuern.

Werksunterricht und Ausbildungswerkstatt.
Das sind aber noch lange nicht alle Pluspunkte. Der KNIPEX-Werksunterricht fördert Ihre Leistungen in der Berufsschule und bereitet Sie gezielt auf Ihre Prüfungen vor.
Für die technischen Azubis hat KNIPEX eine komplette Ausbildungswerkstatt eingerichtet, mit modernen CNC-Maschinen, Lernsoftware und zwei erfahrenen Ausbildern.

Erfolgserlebnisse mit eigenen Projekten.
Dass Sie als Azubi nicht nur Hilfskraft, sondern als „Kollege“ oder „Kollegin“ anerkannt sind, merken Sie, wenn Sie die Abteilungen durchlaufen und erste eigene Projekte übernehmen.
Auf diese Erfolgserlebnisse freuen sich alle Azubis: Die technischen Azubis arbeiten zum Beispiel im Werkzeugbau, in der Produktion und Instandhaltung; angehende Industriekaufleute lernen sämtliche Fachabteilungen kennen und finden dabei heraus, wo ihre Stärken liegen – zum Beispiel im Vertrieb, im Umgang mit Zahlen oder in der Organisation und Planung.

Ausgebildet wird:
• Industriekaufmann
• Industriemechaniker
• Zerspanungsmechaniker
• Mechatroniker
• Werkzeugmechatroniker
• Maschinen- und Anlagenführer
Kontakt

Sandra Urspruch
Oberkamper Str. 13
42349 Wuppertal

Telefon: 0202 / 47 94 144
E-Mail: s.urspruch [at] knipex.de
Jetzt online bewerben!

(Text KNIPEX)
http://www.knipex.de/de/karriere-ausbildung/ausbildung/

Trackback von Ihrer Website.

Marina Palm

Marina Palm

Marina Palm unterichtet seit 2004 an der Gesamtschule Else Lasker-Schüler Deutsch, Kunst, praktische Philosophie und Gesellschaftslehre in der Sekundarstufe I und II . Seit 2008 ist sie Studien- und Berufswahlkoordinatorin. Im Rahmen ihrer Arbeit als Berufswahlkoordinatorin ist Sie auch Mitglied im Verein Kurs 21 e.V.

Hinterlasse einen Kommentar