„step 2 future“

Geschrieben von:Marina Palm am . Veröffentlicht in Berichte

Den Nachwuchs begeistern

Den richtigen Partner bei der Berufswahl zu finden ist für Schülerinnen und Schüler schwer. Was ist der richtige Job für mich? Und bei welchem Unternehmen kann ich meine Talente in einer Ausbildung oder nach einem Studium bestmöglich entfalten? Antworten auf diese Fragen bekommen Jugendliche auf Berufswahlmessen.

Hier trifft talentierter Nachwuchs auf potenzielle Arbeitgeber, auch Lehrerinnen, Lehrer und Eltern können sich hier über aktuelle Entwicklungen der Arbeitswelt informieren. All das bietet auch die „Step 2 Future 2010“ am 7. Oktober 2010 in Steinfurt.

Rund geht es zwischen 18. Uhr und 21 Uhr auf dem Gelände des CJD Jugenddorfs Burgsteinfurt. Die Veranstalter – der Kreis Steinfurt in Zusammenarbeit mit der West mbh und der Agentur für Arbeit Rheine – rechnen mit 800 bis 1.000 interessierten Jugendlichen, Eltern, Wirtschafts- und Lehrkräften. Die Teilnahme ist für jedermann kostenlos.

Das diesjährige Motto der Veranstaltung „Berufe der Zukunft – Fachkräftenachwuchs fördern“ zielt insbesondere auf mögliche Zukunftsberufe und die Förderung des Fachkräftenachwuchses ab, weil auf einem sich ändernden Arbeitsmarkt immer wieder neue Berufsbilder entstehen und Fachkräfte immer stärker benötigt werden. Der Übergang von der Schule zum Beruf spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle; deshalb sind in diesem Jahr erstmals rund um den Messetag zusätzliche Veranstaltungen geplant, in denen sich Lehrerinnen und Lehrer sowie Unternehmerinnen und Unternehmer zu Themen wie Berufsorientierung, Bildung und Ausbildungsförderung informieren können. Mehr Infos zum Programm sind online abrufbar.

Trackback von Ihrer Website.

Marina Palm

Marina Palm

Marina Palm unterichtet seit 2004 an der Gesamtschule Else Lasker-Schüler Deutsch, Kunst, praktische Philosophie und Gesellschaftslehre in der Sekundarstufe I und II . Seit 2008 ist sie Studien- und Berufswahlkoordinatorin. Im Rahmen ihrer Arbeit als Berufswahlkoordinatorin ist Sie auch Mitglied im Verein Kurs 21 e.V.

Hinterlasse einen Kommentar